Liebfrauen

Interreligiöse Herausforderungen im Krankenhaus


Vortrag am 27. Februar 2018 im Gemeindesaal

Kulturelle und religiöse Andersartigkeit wird in unserer Gesellschaft zurzeit mit besonders deutlich wahrgenommen und erlebt. Ein Grund dafür ist in der Thematik der syrischen und afghanischen Flüchtlinge zu sehen, ein anderer in der Veränderung unserer Gesellschaft. Diese gesellschaftlichen Fragen sind auch im Gesundheitswesen durch die verschiedenen Akteure (v. a. Patienten, Angehörige, Pflegende, Ärzte) präsent. Im Krankenhaus stellen sie sich jedoch vor dem Hintergrund von Gesundheit, Krankheit, Heilung und Hilfeleistung und vielfach in existentieller Weise (Geburt, Krankheit, Tod). Der Vortrag zeigt die unterschiedlichen Herausforderungen von Kultur und Religion im Krankenhaus am Beispiel "muslimischer Patienten" auf. Dargestellt wird dies an konkreten Beispielen aus der Praxis und praktikable Lösungsansätze werden vorgestellt.

Nils Fischer ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt Interkulturalität und Interreligiosität im Gesundheitswesen an der Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar.


Liebfrauen - Kirche und Kloster in der Stadt • Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt am Main • Tel.: 069 - 29 72 96 - 0, Fax: 069 - 29 72 96 - 20
info@liebfrauen.netImpressum