Liebfrauen

Neue geistliche Lieder zum Zuhören und Mitsingen


„Und dann kam der Morgen“
Neue geistliche Lieder zum Zuhören und Mitsingen
Samstag, 2.12.2017, 19:30 Uhr, in der Liebfrauenkirche, Frankfurt
 

 
Seit über 20 Jahren wird von „Intakt“, einem Verein für die Förderung des Neuen geistlichen Liedes (NGL), die Musikfortbildung auf der Insel Spiekeroog durchgeführt. Es ist gute Tradition, dass die Ergebnisse der Musikwoche auch in Liebfrauen in einem Konzert zum Mitsingen präsentiert werden.
Am Samstag, 2. Dezember, dem Vorabend zum ersten Advent, wird der Chor um 19:30 Uhr neue Lieder aus dem Chorbuch „Und dann kam der Morgen“ in der Liebfrauenkirche musizieren. Dies ist zugleich der Titel des Konzertes.
Die Moderation hat wie in den Jahren zuvor der Textdichter und Stadionpfarrer Eugen Eckert. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Christoph Kuhn und Bezirkskantor Peter Reulein.
 
Herzliche Einladung zum Zuhören und Mitsingen!

Der Eintritt ist frei!

Hier finden Sie das Plakat als PDF:



Liebfrauen - Kirche und Kloster in der Stadt • Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt am Main • Tel.: 069 - 29 72 96 - 0, Fax: 069 - 29 72 96 - 20
info@liebfrauen.netImpressum