Liebfrauen

Musikalische Delikatesse von Rossini


Im Konzert am Samstag, 28. April 2018 erklingt die „Petite Messe solennelle“ von Gioacchino Rossini erstmals in einer neuen Instrumentierung von Peter Reulein mit Bläserquintett, Orgel, Piano und Kontrabass.
 
Mit dem Vocalensemble Liebfrauen und dem Vokalensemble Cantemus werden viele Sängerinnen und Sänger das Werk aufführen. Die Solisten an diesem Abend sind: Agnes Lipka (Sopran), Birgit Schmickler (Alt), Fabian Kelly (Tenor), Christoph Kögel (Bass). Das Piano spielt Cornelia Neuwirth und an der Orgel wirkt Peter Reulein mit. Die Leitung hat Alexander Keidel, Assistent der Frankfurter Dommusik und Chorleiter des Vokalensembles Cantemus.

Herzliche Einladung !

Eintrittskarten zu 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) sind werktags an der Klosterpforte Liebfrauen und an der Abendkasse erhältlich.
 
Hier können sie die Pressemitteilung lesen.



(mit einem Klick auf das Bild können Sie das Plakat als PDF herunterladen)


Liebfrauen Frankfurt am Main bei Facebook
Liebfrauen Frankfurt am Main bei Instagram
Anfahrt


Liebfrauen - Kirche und Kloster in der Stadt • Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt am Main • Tel.: 069 - 29 72 96 - 0, Fax: 069 - 29 72 96 - 20
info@liebfrauen.netDatenschutzImpressum