Liebfrauen

Tage des Heils. HEIMAT. - Vier geistliche Abende im Oktober.


Heimat

Jeder hat sie irgendwie. Jeder sucht sie. Heimat. In diesem Wort schwingt große Sehnsucht mit, begleitet vom Schmerz, nicht behalten zu können, was man gefunden hat. Und nicht finden zu können, was man zu suchen meint.

Wir laden Sie ein, sich im Oktober einmal ausdrücklich dem Thema Heimat zu widmen. Finden Sie in unserer Liebfrauenkirche Mitmenschen, die offen sind für Begegnung und Bewegung im Denken. Bringen Sie gern einen Ihrer lieben Bekannten mit, oder eine Freundin oder einen Freund.

Nehmen Sie diese Einladung persönlich. Es wäre schön, wenn wir uns begegnen würden.

Bruder Paulus
               & Pater Stefan Maria



Pater Stefan Maria, Seelsorger, seit September 2019 Rektor der Liebfrauenkirche
Jg, 1977, ist seit 2002 Kapuziner und wurde 2009 zum Priester geweiht und seit September 2019 Rektor der Liebfrauenkirche. Als Coach und Organisationsentwickler leitet er Veränderungsprozesse bei einzelnen, in Gruppen und Institutionen an. Link: P. Stefan M. erklärt Gründonnerstag


Bruder Paulus, Seelsorger
Jg, 1959, ist seit 1978 Kapuziner und wurde 1985 zum Priester geweiht. Weiterbildungen in Gestalttherapie und Supervision führten ihn zu verschiedenen Erfahrungsfeldern der Seelsorge, etwa in der Krankenhausseelsorge, der Hospizarbeit. Link: Bruder Paulus übers Wetter

**************************************
Faltblatt zur Übersicht

Themen der Abende

Dienstag, 01. Oktober 2019
Heimat … suchen …
     (Br. Paulus Terwitte)

Donnerstag, 10. Oktober 2019
Heimat … finden …
     (P. Stefan M. Huppertz)

Dienstag, 15. Oktober 2019
Heimat … verlieren …
     (P. Stefan M. Huppertz)

Donnerstag, 24. Oktober 2019
Heimat … schaffen …
    (Br. Paulus Terwitte)

*****************************************
Faltblatt zur Übersicht

Was  heißt "Tage des Heils"?

Offen für alle Teilnehmer
Sie müssen weder katholisch noch ausdrücklich gläubig sein. Wenn Sie interessiert sind und offen für neue geistliche Erfahrungen, sind Sie uns herzlich willkommen! 

Katholische Gestaltung
Unser Format ist katholisch und wird von einem Kapuziner geleitet. Symbole und Elemente der Liturgie nehmen uns mit auf eine innere Reise. 

Das erwartet Sie
Es geht um die Chance, sich innerlich berühren zu lassen. Dabei begleiten wir Sie gerne.

Glauben üben
Manchmal braucht es den ersten Schritt …


Wie läuft so ein Abend ungefähr ab?

19.30 Uhr Musikalische Einstimmung
19.35 Uhr Bibelwort - Schweigen
19.45 Uhr Musik / gemeinsamer Gesang
19.55 Uhr Vortrag
20.15 Uhr Schweigen
20.20 Uhr Musik / gemeinsamer Gesang 
20.30 Uhr Begegnung in Zweiergesprächen
20.45 Uhr Musik / gemeinsamer Gesang
     Meditatives Gehen
20.50 Uhr Weihrauchritual / Gebet
21.00 Uhr Segen / musikalischer Ausklang

Faltblatt zur Übersicht
 


Liebfrauen Frankfurt am Main bei Facebook
Liebfrauen Frankfurt am Main bei Instagram
betterplace.org
Anfahrt

Liebfrauen - Kirche und Kloster in der Stadt • Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt am Main • Tel.: 069 - 29 72 96 - 0, Fax: 069 - 29 72 96 - 20
info@liebfrauen.netDatenschutzImpressum