Liebfrauen

Spenden für die Kirchensanierung


Was hat die Sanierung gekostet?

Die Stadt Frankfurt am Main kommt für den größten Teil der Kosten auf – immerhin stolze 1,8 Mio. Euro .

Die Finanzierung der liturgischen Elemente (Altar, Ambo, Sedilien) sowie sonstige Einrichtungsgegenstände (Schriftenstände, Buchablagen, Wegeleitsystem) und auch die Sanierung der Beichtstühle mussten durch Eigenmittel aufgebracht werden - und das sind 100.000 Euro. Viel Geld, besonders für eine Ordenskirche.

Hier die Übersicht:

ALTARRAUM
• Altar (Ort der Messfeier, Sandstein mit franziskanischer Tau-Symbolik): 24.000 Euro
• Ambo (Ort der Verkündigung von Evangelium und Predigt): 12.000 Euro
• Osterleuchter (Bronze): 7.000 Euro
• 2 Altarkerzenhalter (Bronze): 500 Euro
• 3 Priestersitze (Eiche massiv): 2.000 Euro
• Ministrantenhocker (Eiche massiv): 1000 Euro
• Gabentisch (Aufbewahrung von Brot und Wein für die Messfeier, Eiche massiv): 1.000 Euro
= 47.500 Euro

BEICHTSTUHL
Erneuerung des stark genutzten Beichtstuhls (Beleuchtung, Belüftung, Einrichtung)
= 15.000 Euro

SCHAUKÄSTEN, WEGELEITSYSTEM UND ANDERE EINRICHTUNGSGEGENSTÄNDE
Schaukästen. Ablagen für Gotteslobe, Liebfrauenbrief und Dompfarrbrief. Wegeleitsystem. Displays für Faltblätter u.ä. Einrichtungsgegenstände
= 37.500 Euro
________________________________________________
Insgesamt: 100.000 Euro

Preise auf glatte Zahlen auf- oder abgerundet.
Preisangaben inkl. MwSt.

Der Spendenstand betrug zum 15. Juni 2019: 49.435,10 Euro.

Deshalb bitten die Kapuziner Sie, jetzt noch Ihren Beitrag zu geben zur Sanierung der Kirche.

Spenden Sie über Betterplace.org: www.betterplace.org/de/projects/67506-sanierung-der-liebfrauenkirche-frankfurt-am-main

Unter diesem Link werden die großen Brocken in kleine Portionen aufgeteilt. Und können direkt dort spenden!



Oder per Banküberweisung an das Spendenkonto:
Kapuzinerkloster 
Frankfurter Sparkasse 
IBAN: DE14 5005 0201 0000 0487 77 
BIC: HELADEF1822 
Stichwort: "Kirchensanierung"
 
Vergelt's Gott für jede solidarische Gabe!



 

Liebfrauen Frankfurt am Main bei Facebook
Liebfrauen Frankfurt am Main bei Instagram
betterplace.org
Anfahrt

Liebfrauen - Kirche und Kloster in der Stadt • Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt am Main • Tel.: 069 - 29 72 96 - 0, Fax: 069 - 29 72 96 - 20
info@liebfrauen.netDatenschutzImpressum