Liebfrauen

Einladung zur Wiedereröffnung


Zwei Jahre lang hat die Stadt Frankfurt am Main in Kooperation mit dem Bistum Limburg und der Deutschen Kapuzinerprovinz die Liebfrauenkirche innen saniert. Ein Jahr lang mussten dafür die Türen geschlossen bleiben. Wir freuen uns, jetzt zur Wiedereröffnung einladen zu können.

Festprogramm am Sonntag, 16. Juni 2019

8 Uhr
„Danke, Dom!“: Letzte Eucharistiefeier der Liebfrauengemeinde im Frankfurter Kaiserdom, anschl.:

9:15 Uhr
„Liebfrauen für Frühaufsteher“: Eine erste Kirchenführung durch das frisch renovierte Juwel, anschließend Kaffee mit Croissant

12 Uhr
„Liebfrauen-Matinée“: Uwe Becker, Bürgermeister und Kirchendezernent der Stadt Frankfurt und Kirchenrektor Br. Christophorus Goedereis führen durch die Liiebfrauenkirche und antworten im Gespräch auf Fragen der Bürgerinnen und Bürger der Stadt zur Sanierung dieser Dotationskirche.

15 Uhr
Musikalische Einstimmung zum Festgottesdienst und „Kirchenführung im Sitzen“

16 Uhr
Eucharistiefeier zur Wiedereröffnung mit Altarweihe durch Bischof Dr. Georg Bätzing

18 Uhr
Empfang in den Innenhöfen des Kapuzinerklosters

20 Uhr
"Musikalisches Nachtgebet" in der Liebfrauenkirche

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir danken allen, die durch ihre Mitarbeit, ihre Spende oder ihr Gebet zur Sanierung beigetragen haben.

Liebfrauen Frankfurt am Main bei Facebook
Liebfrauen Frankfurt am Main bei Instagram
Anfahrt


Liebfrauen - Kirche und Kloster in der Stadt • Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt am Main • Tel.: 069 - 29 72 96 - 0, Fax: 069 - 29 72 96 - 20
info@liebfrauen.netDatenschutzImpressum