Liebfrauen

Kunst und Geschichte

Glauben braucht Ausdrucks- und Darstellungsformen. Die Musik in der Liturgie, Bilder und Skulpturen, Theater und Lesungen, aber auch die Formen der neuen Medien helfen uns, auszudrücken, was und woran wir glauben, welche Bedeutung Gott und der Glaube an ihn für unser Leben hat, welche Fragen, welche Empfindungen damit verbunden sind. Und Sie wollen uns Zugang dazu verschaffen, was der Glaube der Kirche ist beziehungsweise, was die Menschen durch die Zeiten hindurch in der Kirche geglaubt haben.

Liebfrauen ist seit über 800 Jahren ein Ort des Glaubens und die Menschen, die hier ihr Leben vor Gott gebracht haben, haben zu ihrer Zeit in den unterschiedlichen Kunstwerken der Kirche Ihr religiöses Denken und Fühlen zum Ausdruck gebracht. So ist die künstlerische Ausstattung der Kirche durch die Zeit hindurch gewachsen. Ein Stifterdenkmal aus dem 14. Jahrhundert hängt zwischen einem Kreuzweg vom Ende des letzten Jahrhunderts, ein bronzener Taufbrunnen steht unter dem Terrakotta-Tympanon mit den Heiligen Drei Königen, das über 500 Jahre älter ist. So ist Liebfrauen einerseits ein Sammelsurium von unterschiedlichen Stilen und Zeitepochen, andererseits ein historisch und harmonisch gewachsenes Zeugnis der Tradition christlichen Glaubens. Wir sind eingeladen, uns in diese Reihe mit unserer Situation, unseren Fragen und glaubenden Antworten hinein zu stellen.

Der musikalische Ausdruck ist immer eine Momentaufnahme, erst in der Zeit von Band- und digitalen Aufnahmen haben wir die Möglichkeit, ihn festzuhalten und immer wiederzugeben. In Liebfrauen gibt es eine Fülle von solchen musikalischen Momenten und Gruppen, die sich in verschiedener Weise in die Gottesdienstgestaltung einbringen, aber auch in Konzerten und anderen Aufführungsformen musikalische Aussagen zum Glaubensempfinden der vergangenen und heutigen Zeit machen.

Schauen Sie sich um auf den verschiedenen Seiten, in denen Gruppen und Kunstwerke in Liebfrauen vorgestellt werden.


Liebfrauen - Kirche und Kloster in der Stadt • Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt am Main • Tel.: 069 - 29 72 96 - 0, Fax: 069 - 29 72 96 - 20
info@liebfrauen.netImpressum