Liebfrauen

Lukas14

Der Kapuziner Amandus Hasselbach hat in Frankfurt die Gehörlosenseelsorge aufgebaut. Aus seiner Arbeit mit Behinderten und Nichtbehinderten entstand der Verein Lukas 14 - Integration und Kultur für Menschen mit Behinderungen e.V.

Auch nach dem Tod von Br. Amandus ist Liebfrauen Lukas 14 in besonderer Weise verbunden, zum Beispiel durch die Integrativen Gottesdienste, die regelmäßig in Liebfrauen gefeiert werden.

Hier kommen Sie auf die Internetseite von Lukas 14
 


Liebfrauen - Kirche und Kloster in der Stadt • Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt am Main • Tel.: 069 - 29 72 96 - 0, Fax: 069 - 29 72 96 - 20
info@liebfrauen.netImpressum