Herzlich willkommen zu den Gottesdiensten in der Liebfrauenkirche.

Wenn Sie katholisch sind: Sie werden sich hier gleich daheim fühlen.

Wenn Sie einer anderen christlichen Konfession angehören: Kommen Sie gern herein und feiern Sie in ökumenischer Verbundenheit mit uns den Tod und die Auferstehung des Herrn. Sie sind willkommen.

Wenn Sie einer anderen Religion angehören: Sie sind uns willkommen. Sie brauchen nicht zu fürchten, bei uns etwas falsch zu machen. Wir sind offen für Gäste und respektieren die unterschiedlichen Glaubens- und Lebensgeschichten.

Wenn Sie nicht gläubig sind: Erleben Sie bei uns gern als Zaungäste, wie sich heutzutage Katholiken im Gottesdienst verhalten, wie sie beten und singen. Sie sind willkommen!

Wir danken allen, die unsere Angebote durch eine Spende mittragen! <klick>

Wenn bei uns coronabedingt kein Platz mehr frei ist: Hier finden Sie die Liste der Livestream-Gottesdienste in Deutschland  

Aktueller Gottesdienstplan
GOTTESDIENSTZEITEN

Samstag

07.00 Uhr: Eucharistiefeier
10.00 Uhr: Eucharistiefeier
17.00 Uhr: Eucharistiefeier (Vorabendmesse)
(Zugangsgeregelt: Hier anmelden)

Sonn- und Feiertage

08.00 Uhr: Eucharistiefeier
09.30 Uhr: Eucharistiefeier
11.00 Uhr: Eucharistiefeier
17.00 Uhr: Eucharistiefeier
20.00 Uhr: Eucharistiefeier (nur sonntags)
Zugangsgeregelt: Hier anmelden

BEHÖRDLICHE AUFLAGEN

Wir haben folgende behördlichen Auflagen zu beachten:

  • Es dürfen immer höchstens 70 Gläubige an einem Gottesdienst teilnehmen. Deswegen wird sonntags ein zusätzlicher Gottesdienst angeboten um 9.30 Uhr. Die Gottesdienste finden ohne Gemeindegesang statt, werden aber musikalisch von Orgel und Kantoren bzw. Schola (werktags nur 10 Uhr und 18 Uhr) gestaltet.
  • Die Gläubigen setzen sich bitte nur an die markierten Stellen in den Bankreihen, sodass der Mindestabstand gewahrt bleibt. Personen mit Krankheitsymptomen wie Husten und Fieber dürfen nicht teilnehmen. Wer sich zur Risikogruppe zählt, sollte von einem Kirchbesuch absehen. (Es ist ein Unterschied, ob Sie 10 Minuten beim Einkaufen sind oder 40 Minuten an einer Stelle in einem Raum.)
  • Der Bischof hat die Gläubigen weiterhin von der Sonntagspflicht entbunden.
ANMELDUNG AN SONN - UND FEIERTAGEN

An den Sonn- und Feiertagen finden in Liebfrauen die Gottesdienste zu folgenden Uhrzeiten statt:
17 Uhr (Vorabendmesse zum Sonntag), 8 Uhr, 9.30 Uhr, 11 Uhr, 17 Uhr, 20 Uhr (nur sonntags)
Dafür ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich, bei der Sie laut Verfügung der hessischen Landesregierung Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre Anschrift angeben müssen. (Für die Werktagsgottesdienste ist keine Anmeldung erforderlich, es kann jedoch sein, dass Sie, wenn die Zahl von 70 Teilnehmern erreicht ist, keinen Platz mehr bekommen. Wir bitten um Verständnis und Rücksichtnahme.)

Hier geht es zur Anmeldung …