Sie sind eingeladen!
Veranstaltungskalender 2021/22

Vorträge, Musik, Mystikkreis, Bibelgespräche, Frauentreff und viele weitere Termine. Herzlich willkommen!

Was Sie erwartet

BLÄTTERN SIE SICH DURCH DIE VERANSTALTUNGEN

Adventsliedersingen

Ab 26. November 2021, 19 Uhr Liebfrauenkirche

Wir laden in diesem Jahr wieder zum traditionellen Adventsliedersingen zum Frankfurter Weihnachtsmarkt in die Liebfrauenkirche herzlich ein!
Jeweils an den Wochenenden (Fr, Sa, So) im Advent singen Chöre und spielen Instrumentalensembles von 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr. Kapuziner des Klosters Liebfrauen moderieren die Abende. Zum Abschluss wird gemeinsam ein Adventslied gesungen.
‘Für den Einlass gelten die 2G – Regeln (Geimpfte, Genesene). Bitte kommen Sie bis 18.55 Uhr zur Liebfrauenkirche, damit sie rechtzeitig ihren Platz einnehmen können. – Vielen Dank!

Hier anmelden

Fairtrade-Produkte

Sonntag, 5. Dezember, 9:30, 11 und 17 Uhr im Franziskustreff

Die Eine-Welt-Gruppe engagiert sich für faire Produktionsbedingungen bei den Kleinbauern in Afrika und Lateinamerika. Der Verkauf fair gehandelter Produkte findet im März und Mai jeweils am zweiten Sonntag des Monats, im April am ersten Sonntag des Monats nach den Gottesdiensten um 9:30 Uhr, 11:00 Uhr und um 17:00 Uhr im Franziskustreff statt.

Die Eine-Welt-Gruppe unterstützt mit dem Erlös die Arbeit des Kapuziners Br. Andreas Waltermann in Albanien.

Nightfever

Samstag, 11. Dezember 2021, Liebfrauenkirche

Am Samstag, 11. Dezember findet von 19 bis 23 Uhr ein Nightfever-Abend statt. Er beginnt mit einer heiligen Messe und der Aussetzung des Allerheiligsten. Es besteht die Möglichkeit zu Gespräch und Gebet mit Priestern oder Mitgliedern des Laiengebetsteams. Außerdem kann ständig auch das Sakrament der Versöhnung (Beichte) empfangen werden.

integrativer Gottesdienst

Sonntag, 12. Dezember, 11 Uhr, Liebfrauenkirche

Am Sonntag, 12. Dezember findet ein Integrativer Gottesdienst unter Beteiligung des Integrativen Gebärdenchors Liebfrauen statt. Außerdem wird der Gottesdienst von Menschen mit und ohne Behinderung von LUKAS 14 mitgestaltet.

Mehr infos zu LUKAS 14

Musik an Weihnachten

FREITAG, 24. DEZEMBER, HEILIGABEND
14:30 Uhr: Christvesper
Inga Sievert, Querflöte
Lutz Maly, Orgel
17:30 Uhr und 19:30 Uhr: Christmetten
Trompeten-Ensemble der Frankfurter Bläserschule,
Mitglieder des Vocalensembles,
Orgel: Peter Reulein
22 Uhr, Christmette:
Vocalquartett „KQuadrat“,
Orgel: Benedikt Milenkovic

SAMSTAG, 25. DEZEMBER
Gottesdienste um 9:30 Uhr und 11 Uhr:  Weihnachtliche Chormusik mit den Solisten der Frankfurter Oper.
Gottesdienst um 17 Uhr
Festliche Musik für Trompete und Orgel
Steffen Hillinger, Trompete,
Henrik Schuld, Orgel

SONNTAG, 26. DEZEMBER, 18:30 Uhr
„In dulci jubilo“ – Weihnachtssingen mit dem Collegium Vocale Liebfrauen u. a.
Leitung: Peter Reulein

FREITAG, 31. DEZEMBER, Jahresschlussgottesdienst um 17  Uhr
Musik mit einem Bläser-Ensemble der Frankfurter Bläserschule.
Orgel: Peter Reulein

Bibelgespräch zum Neuen Testament

jeweils freitags um 15 Uhr – am 21. Januar, 4., 18. und 25. Februar, 11., 18. und 25. März 

Die Apostelgeschichte und die Paulusbriefe Die Apostelgeschichte ist Teil des sog. „lukanischen Doppelwerkes“. Bereits die Kirchenväter gingen davon aus, dass sie den gleichen Autor hat, wie das Lukasevangelium. Sie erzählt von Pfingsten und der Gründung der ersten christlichen Gemeinden, der Verbreitung des Evangeliums im römischen Reich und von Paulus, dem „Heidenapostel“.

Gerade in Zeiten, die für die Kirche als Krisen erfahren werden (können), gilt es, die Schätze zu entdecken, die in den Erzählungen vom Anfang der christlichen Gemeinden verborgen liegen, und sich von ihnen inspirieren zu lassen. Die Paulusbriefe zeichnen ein abweichendes Bild des Heidenapostels als die lukanische Apostelgeschichte und akzentuieren auch „Gemeinde“ anders.

Mystikkreis

jeweils am 1. Freitag eines Monats im Gemeindesaal –
4. Dezember 2021, 7.Januar und 4. Februar 2022, 19 Uhr

„Der Christ der Zukunft ist ein Mystiker,“ schrieb der große Theologe Karl Rahner. Ein Mystiker ist ein gläubiger Mensch, der mit seinem Gott lebt und Erfahrungen macht. Der Mystikkreis trifft sich regelmäßig am ersten Freitag des Monats um 19 Uhr im Gemeindesaal von Liebfrauen. Elemente der Treffen sind eine halbe Stunde kontemplatives Schweigen und eine Stunde Gespräch über einen mystischen Text. Die Gruppe versteht sich als Weggemeinschaft. Für Neueinsteiger/innen ist ein Vorgespräch erwünscht. Bitte nehmen Sie Kontakt mit der Klosterpforte auf.

Blasiussegen

Donnerstag, 3. Februar, Liebfrauenkirche 

Im Zeichen des Lichts – mit zwei gekreuzten Kerzen – wird im Gedenken an den heiligen Bischof und Märtyrer Blasius in den Gottesdiensten am 3. Februar der Blasiussegen gespendet. Die Segensspendung findet nach Abschluss der jeweiligen Messfeier 7, 10 und 18 Uhr statt.

Fastnachtsgottesdienst

Sonntag, 30. Januar, Liebfrauenkirche

Am Sonntag, 30. Januar findet um 11:01 der traditionelle Fastnachtsgottesdienst statt, den der Große Rat der Karnevalsgesellschaft mitgestaltet.

Darstellung des Herrn - Tag des Geweihten Lebens

Mittwoch, 2. Februar, Liebfrauenkirche

40 Tage nach Weihnachten denken wir an die Darstellung des Herrn im Tempel in Jerusalem. Nach altem Brauch werden in allen Gottesdiensten mitgebrachte Kerzen geweiht. Wir feiern um 7, 10 und 18 Uhr die Eucharistie in Liebfrauen.

Lourdes HEILUNG UND SEGEN

Pilgerreise vom 25. bis 29. Mai 2022

Im vergangenen Jahrhundert hatte hier das Hirtenmädchen Bernadette jene Visionen, die Lourdes berühmt machten. Ein kleiner Wasserquell, von der Seherin mit eigenen Händen zum Sprudeln gebracht, verheißt Heilung und geistliche Erfrischung. Und so versammeln sich heute täglich die Pilger zu den bewegenden Gottesdiensten und Prozessionen. Br. Paulus Terwitte nimmt als geistlicher Begleiter teil, Organisation und Reiseleitung übernimmt die Diplom-Theologin Hannelore Wenzel.

Anmeldung  über:
TOBIT Reisen,
Wiesbadener Str. 1
65549 Limburg
Tel: 06431-94194-0
E-Mail: info@tobit-reisen.de

Pilgerreise nach Israel und Palästina

vom 23. bis 30. Oktober 2022

Im Herbst soll es ins „Heilige Land“ gehen. Eindrucksvolle Landschaften und vor allem die vielen geschichtsträchtigen Orte, Schauplätze der Geschehnisse des Alten und Neuen Testaments laden ein. Die Reise führt vom See Genezareth und der Stadt Nazareth über Jericho weiter nach Jerusalem und Bethlehem. Wir besuchen u.a. Kana, die Brotvermehrungskirche, die Taufstelle im Jordan und natürlich den Tempelberg, die Geburts- und die Grabeskirche. Begleitet wird die Reise von Br. Anil Suthi und Diplom-Theologin Hannelore Wenzel.

Anmeldung über:
TOBIT Reisen,
Wiesbadener Str. 1
65549 Limburg
Tel: 06431-94194-0
E-Mail: info@tobit-reisen.de

Frauentreff

 

Der Frauentreff ist ein Gesprächskreis. Wir sind im Durchschnitt zwischen 50 und 60 Jahre alt und reden über Gott und die Welt. Unsere Treffen finden in der Regel im Gemeindesaal statt. Manchmal unternehmen wir auch etwas zusammen. Wer Näheres wissen möchte, kann sich telefonisch mit Ingrid Noll in Verbindung setzen – Telefon: 069 – 59 92 49.

Franziskanische Gemeinschaft (OFS)

Der Dritte Orden kann sich aufgrund der Corona-Pandemie noch immer nicht wie zuvor treffen. Als kleiner Ersatz findet immer am Anfang des Monats ein gemeinsames Vesper-Gebet in der Liebfrauenkirche statt, an dem gern auch Nicht-Mitglieder teilnehmen können.

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt der jeweils aktuellen Verordnungen des Landes zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Bitte informieren Sie sich zu gegebener Zeit.

Terminübersicht

DATUMUHRZEITTHEMAORT
SAMSTAG, 27. NOVEMBER19:00 - 19:30 UhrHorn-Ensemble der Frankfurter BläserschuleAdventliedersingen
Liebfrauenkirche
SONNTAG, 28. NOVEMBER19:00 - 19:30 UhrIntegrativer Gebärdenchor Lukas 14
und die "Cappuccinis"
Adventliedersingen
Liebfrauenkirche
DIENSTAG, 30. NOVEMBER19:30 - 21:00 UhrCatholic ConnectKapuzinerkeller
FREITAG, 3. DEZEMBER15:00 UhrBibelgespräch zum Neuen
Testament
Gemeindesaal
FREITAG, 3. DEZEMBER19:00 UhrMystikkreisGemeindesaal
FREITAG, 3. DEZEMBER19:00 - 19:30 UhrChor "SurPraise"Adventliedersingen
Liebfrauenkirche
SAMSTAG, 4. DEZEMBER19:00 - 19:30 Uhr"High Five", Blechbläserquintett der Frankfurter BläserschuleAdventliedersingen
Liebfrauenkirche
SONNTAG, 5. DEZEMBER19:00 - 19:30 UhrFlötenensemble „Flautando“Adventliedersingen
Liebfrauenkirche
SONNTAG, 5. DEZEMBERnach den Gottesdiensten um 9:30, 11 Uhr und 17 Uhr stattFairtrade Verkauf der Eine-Welt-GruppeFranziskustreff
FREITAG, 10. DEZEMBER15 UhrBibelgespräch zum Neuen
Testament
Gemeindesaal
FREITAG, 10. DEZEMBER19:00 - 19:30 UhrAdventskonzerte der Kulturen: Chorgruppen der
Koptischen Gemeinde und der Polnischen Gemeinde,
Trompete: Anna Lehnert
Adventliedersingen
Liebfrauenkirche
SAMSTAG, 11. DEZEMBER19:00 - 23:00 UhrNightfeverLiebfrauenkirche
SONNTAG, 12 DEZEMBER 19:00 - 19:30 UhrBenedikt Kochen mit Family and friendsAdventliedersingen
Liebfrauenkirche
FREITAG, 17. DEZEMBER19:00 - 19:30 UhrMitglieder des Vocalensemble Liebfrauen Adventliedersingen
Liebfrauenkirche
SAMSTAG, 18. DEZEMBER19:00 - 19:30 UhrMitglieder des Vocalensemble Liebfrauen Adventliedersingen
Liebfrauenkirche
SONNTAG, 19. DEZEMBER19:00 - 19:30 UhrMitglieder des Vocalensemble Liebfrauen Adventliedersingen
Liebfrauenkirche
MITTWOCH, 22. DEZEMBER7 Uhr RoratemesseLiebfrauenkirche
FREITAG, 24. DEZEMBER14:30 UhrChristvesperLiebfrauenkirche
FREITAG, 24. DEZEMBER17:30 UhrChristmetteLiebfrauenkirche
FREITAG, 24. DEZEMBER19:30 UhrChristmetteLiebfrauenkirche
FREITAG, 24. DEZEMBER22 UhrChristmetteLiebfrauenkirche
FREITAG, 31. DEZEMBER17 und 18:30 UhrJahresschlussgottesdiensteLiebfrauenkirche
FREITAG, 7. JANUAR19 UhrMystikkreisGemeindesaal
FREITAG, 21. JANUAR15 UhrBibelgespräch zum Neuen
Testament
Gemeindesaal
SONNTAG, 30. JANUAR11:01 UhrFastnachtsgottesdienstLiebfrauenkirche
DONNERSTAG, 3. FEBRUARIn den Eucharistiefeiern
um 7, 11 und 18 Uhr
BlasiussegenLiebfrauenkirche
FREITAG, 4. FEBRUAR15 UhrBibelgespräch zum Neuen
Testament
Gemeindesaal
FREITAG, 4. FEBRUAR19 UhrMystikkreisGemeindesaal
FREITAG, 18. FEBRUAR15 UhrBibelgespräch zum Neuen
Testament
Gemeindesaal
25.- 29. MAI 2022Vier Tage PilgerreiseLourdes
23.- 30. OKTOBER 2022Sieben TagePilgerreise Nach Israel und Palästina