Liebfrauen.Forum

Das Programm für 2022 | Nächste Veranstaltung am 21. September 2022

9. März 2022, 19:30 Uhr
Wie weiter (in) Frankfurt?
Im Gespräch mit dem Finanz- und Kirchendezernenten wollen wir gemeinsam mit ihm den Fragen nachgehen: Wie geht es weiter in Frankfurt? Wie und wo können sich Kirchen einbringen? Welche Rolle spielen Kirchen und Gemeinschaften in der Stadt? Moderation: Matthias Drobinsk

8. April 2022, 19:30 Uhr
jung – normal – und katholisch?
Im Gespräch mit jungen Christinnen über die Spannungen zwischen Evangelium und Alltag, Katholisch-sein und Normal-sein. Anna Reitnauer und Sophie von Ziegesar zu Gast in der Liebfrauenkirche. Moderation: Britta Baas

21. September 2022, 19:30 Uhr
Alt und Jung 
«Was du als Kind nicht willst, das man dir tu,das füg auch keinem Älteren zu!»
Mit dieser Goldenen Regel formuliert Otfried Höffe in seinem Buch „Die hohe Kunst des Alterns“ eine ebenso einfache wie überzeugende Sozialethik des Alters. Er wendet sich gegen die Übermacht der Ökonomie, den überzogenen Jugendwahn und die Dominanz negativer Altersbilder. Aber wie ist es um das Verhältnis von Alt und Jung in unserer Gesellschaft bestellt? Professor Dr. Otfried Höffe und Dr. Miranda Leontowitsch zu Gast in der Liebfrauenkirche.
Frankfurt Moderation: Br. Paulus Terwitte

Ort:

In der Liebfrauenkirche am Liebfrauenberg, 60311 Frankfurt | Eintritt frei

Veranstalter:
Katholische Erwachsenenbildung – Bildungswerk Frankfurt | keb.frankfurt@bistumlimburg.de | www.keb-frankfurt.de
in Kooperation mit dem Citykloster Liebfrauen, Frankfurt