Vermeldungen der Woche

Immer herzlich willkommen in Ihrer Liebfrauenkirche – Ort des Gebetes seit 1325!

 

Vermeldungen 26./27.12.2022

______________________________________________________

  • Am Dienstag, 29.11. trifft sich um 19 Uhr im Kapuzinerkeller die Gebetsgruppe „Lumen“ – Licht. Die Gruppe hat sich in den vergangenen Wochen geformt und liest im Moment fortlaufend im Lukasevangelium und findet mit der Bibel ins Gebet. Angesprochen sind junge Menschen zwischen 18 und 35 Jahren.
  • Die Gruppe Catholic Connect trifft sich am 1.12. um 19 Uhr im Gemeindesaal. Englischsprechende Menschen zwischen 25 und 40 sind zum Austausch über ihren Glauben eingeladen!
  • Jetzt in der Adventszeit finden auch wieder regelmäßig die Roratemessen in unserer Liebfrauenkirche statt: Mittwochs um 7 Uhr und freitags um 18 Uhr feiern wir die Eucharistie bei Kerzenschein und bitten mit dem Ruf „Rorate caeli“ – Tauet, ihr Himmel um Gottes Nähe und Licht.
  • An diesem ersten Adventswochenende beginnt in Liebfrauen das Adventsliedersingen zum Weihnachtsmarkt. 22 Chöre und Ensembles werden täglich um 19.30 Uhr singen und musizieren. Die Besucherinnen und Besucher sind wieder eingeladen mitzusingen. Herzlich willkommen! 

    Auch sonntags beginnt das Adventsliedersingen um 19.30 Uhr.

    Der Beginn der Eucharistiefeier um 20 Uhr verschiebt sich dadurch um 5 bis 10 Minuten.

    Wir bitten Sie dafür um Verständnis.

  • Am kommenden Samstag, 3. Dezember um 12.30 Uhr findet die nächste Orgel-Matinée statt. Peter Reulein spielt adventliche Choralbearbeitungen von Joh. Seb. Bach und Improvisationen. Die Moderation hat Br. Paulus.
  • Mit dem Advent kommt auch der Winter heran. Die Stadt Frankfurt hat in Abstimmung mit den Verantwortlichen vor Ort für die Dotationskirchen festgelegt, beim Heizen Energie zu sparen. Das Bistum hat bei Einhaltung der Energiesparmaßnahmen auch finanzielle Unterstützung zugesagt. In den Dotationskirchen wird stabil eine Mindesttemperatur von 8 Grad gehalten. Vielleicht ist es für Sie hilfreich, hier und da ein Sitzkissen mitzubringen. Wir danken für Ihr Verständnis!
  • Und weiter vorausschauend ein letztes: Am 6. Januar, dem Dreikönigstag, wollen wir auch in Liebfrauen wieder mit einigen Jungen und Mädchen unterwegs sein, die als Sternsinger zu den Menschen gehen. Dabei soll gesammelt werden für die Arbeit unserer Mitbrüder Kapuziner in Albanien. Weitere Infos dazu finden Sie im neuen Liebfrauen-Magazin – die Anmeldung geschieht über die Pforte. Verantwortlich ist Br. Michael Wies.